BVCD/DTV Klassifizierung

Das Thema Qualität hat in verschiedenen Bereichen und Branchen wesentlich an Bedeutung gewonnen - so auch in der Campingplatzbranche. Gemeinsam mit dem DTV hat der BVCD vor über 10 Jahren ein Klassifizierungssystem für Campingplätze etabliert. Mit der Auszeichnung von 1 bis 5 Sternen und optional dem Zusatz „Superior“ habt ihr als Camper damit nicht nur auf dem Platz, sondern auch schon vor der Anreise den Überblick, was ihr von einem Campingplatz hinsichtlich Service und Rezeption, Standplätze und Sanitäranlagen erwarten könnt.

Mit der Klassifizierung möchten wir Standards und Maßstäbe auf Campingplätzen setzen und euch gleichzeitig eine bessere Vergleichbarkeit der Plätze geben. Hier möchten wir auch noch einmal drauf hinweisen, dass unsere Sterneklassifizierung nur von geprüften Auditoren vorgenommen wird und sich nicht aus subjektiven Camperbewertungen zusammensetzt.

FAQ - Fragen zum Sterneklassifizierungssystem

Einfach *: Einfach und zweckmäßig in der Ausstattung bzw. im Gesamteindruck.

Zweckmäßig **: Zweckmäßig und gut in der Ausstattung bzw. im Gesamteindruck, mit mittlerem Komfort. Einrichtungen bei guter Qualität.

Komfortabel ***: Gesamtausstattung bzw. Gesamteindruck mit gutem Komfort. Einrichtungen von besserer Qualität.

Erstklassig ****: Erstklassig in der Gesamtausstattung bzw. im Gesamteindruck, mit gehobenem Komfort. Einrichtungen in gehobener und gepflegter Qualität.

Exklusiv *****: Exklusive in der Gesamtausstattung bzw. im Gesamteindruck, mit hochwertigem/erstklassigem Komfort. Großzügige Einrichtungen in besonderer Qualität.

Geprüft werden drei Kategorien: Rezeption und Service, Standplätze und die sanitären Anlagen des Hauses. 

  • Rezeption und Service z. B. Größe, Erreichbarkeit, Infomaterial, Fremdsprachen, Beratung, Einlasskontrolle, Service, Gastronomie, Verkauf
  • Sanitär z. B. baulicher Zustand, Wände und Fußboden gefliest, Waschbecken, Duschen mit Warmwasser, WC-Ausstattung, Raumklima, Beleuchtung, Sauberkeit, Wäschetrockner, Waschmaschinen, Kochgelegenheit, Sanitäreinheit für Rollstuhlfahrer, Entsorgung
  • Standplätze z. B. verfügbare Gesamtfläche pro Standplatz, Stromanschluss, "Schnittstelle" Frisch- und Abwasseranschlüsse für Caravans und Wohnmobile, Gliederung des Campingplatzes, Einordnung der Standplätze, Gruppen-Zeltwiese, Hauptwege, Gesamtzustand der Standplätze und Wege

Jede Kategorie erhält zahlreiche Unterpunkte, die geprüft werden. Von der Anzahl der Waschbecken im Sanitärhaus über Größe der Standplätze bis hin zur Bereitstellung einer Online-Buchung – die BVCD/DTV Sterneklassifizierung deckt Detailinfos ab. Wir möchten euch eine Orientierungshilfe bei der Platzauswahl geben, damit ihr einen möglichst unbeschwerten Campingurlaub, ganz nach euren Erwartungen und Wünschen, erleben könnt. Der ganze Kriterienkatalog ist hier öffentlich einsehbar.

Stück für Stück werden alle Kriterien bei einem Rundgang über den Campingplatz geprüft. Am Ende erfolgt die Auswertung und die Kommunikation des Ergebnisses an den Platzbetreiber. Im Nachgang erhält der Campingplatzbetreiber dann eine offizielle Auszeichnung seiner Klassifizierung.

Übrigens: Wenn ihr genauer wissen wollt, wie eine Klassifizierung abläuft, dann schaut gern mal auf unserem Instagram Kanal (@campinglanddeutschland) im Highlight „Klassifizierung“ vorbei. Hier haben wir für euch bei einer Klassifizierung einmal hinter die Kulissen blicken lassen.

Falls ihr auf einem Campingplatz Urlaub macht und das Gefühl habt, dass die Anzahl der Sterne nicht dem entspricht, was ihr vorgefunden habt, so bitten wir euch, uns dies mitzuteilen. Wir nehmen eure Hinweise/Beschwerden gerne entgegen.

Schickt uns dazu das Beschwerdeformular an info@bvcd.de zu, dieses findet ihr hier. Nur so können wir den Fall einmal überprüfen und sowohl unser System, als auch die Standards unserer Mitglieder, stetig verbessern. Dankeschön!

Campingplätze können nur von ausgebildeten Auditoren klassifiziert werden. Diese bestimmt der Landesverband aus seinen Mitgliedern, welche dann eine entsprechende Schulung absolvieren. Grundsätzlich könnt ihr euch gerne bei den Landesverbänden bewerben.

Ihr als Camper könnt aber IMMER an der Bewertung mitwirken, indem ihr die Plätze selbst testet und uns mitteilt, falls eine Klassifizierung nicht der Realität entspricht. Die Klassifizierung unserer Auditoren stellt nur eine Momentaufnahme dar. Mehr dazu Punkt „Die Sterneklassifizierung entspricht nicht der Realität – kann ich helfen?“

Der „Superior“-Zusatz kann an Spitzencampingplätze vergeben werden, welche durch zusätzliche Freizeitangebote und Dienstleistungen im Gesamteindruck hervorstechen. Im Bewertungsbogen findet ihr alle entsprechenden Superior-Merkmale. Dazu gehören zum Beispiel: Kino, Pool, umfassendes Animationsprogramm, Fitnessraum, Golfplatz und Weiteres.

Alle Merkmale findet ihr im öffentlich 
einsehbarem Klassifizierungskatalog.