Aktuelle Meldungen

Wie viel Platz braucht man eigentlich zum Leben?

Das österreichische Handwerks-Unternehmen „WW Wohnwagon GmbH“ hat eine zukunftsweisende Antwort darauf gefunden: 25 m² natürlicher, durchdachter Wohnraum, mit dem man zudem die Natur als Lebensraum erschließt. Dies ist Wohnraum reduziert auf das Wesentliche und trotzdem schön, hochwertig und mit viel Stil, also quasi ein kleines Loft im Grünen.

Mit eigener Wasseraufbereitungsanlage, Bio-Toilette und Photovoltaikanlage ermöglicht der Wagen unabhängiges Wohnen und einen geschlossenen Wohnkreislauf mit guter Qualität, Authentizität und dem Ziel einer ganzheitlichen Ressourcenschonung.

Es können drei Varianten je nach Wunsch individualisiert werden. Der Wohnwagon ist in der kleineren, mobilen Variante (6m Länge) sogar eine Alternative zum herkömmlichen Caravan. Der Naturholz-Camper ist 6m lang und bis 80 km/h zugelassen.

Für die Sicherung der Folgefinanzierung des Unternehmens sucht das Start-Up zudem einen strategischen Partner, der neben finanziellen Mitteln auch Erfahrung in das Unternehmen einbringen möchte. Noch dieses Jahr sollen 10 Pionier- Kunden gefunden werden, die einen Wohnwagon vorbestellen und damit dem jungen Unternehmen den erfolgreichen Start ermöglichen.

Mehr Informationen bezüglich des Wohnwagons bietet folgende Webseite: https://www.wohnwagon.at/

Fotoquelle: Wohnwagon GmbH www.wohnwagon.at/ueber-uns/presse-downloads/