Corona: Fragen und Antworten

Camping in Corona-Zeiten

Mehr Transparenz und Sicherheit im Campingurlaub - der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland (BVCD) möchte sowohl Campinggäste als auch Campingplatzbetreiber permanent über die aktuellen Bestimmungen in den Bundesländern informieren.

In der neuen Informations-Datenbank werden Campinggästen wichtige Infos zum aktuellen Stand von Lockerungen sowie Einschränkungen im jeweiligen Bundesland bereitgestellt. Die Informationen decken dabei nicht nur den Campingbereich ab – neben dem Beherbergungswesen sind auch die derzeit geltenden Maßnahmen in anderen, touristischen Bereichen wie Gastronomie, Freizeitaktivitäten und Bädern aufgeführt.

Aus aktuellem Anlass empfiehlt der BVCD unbedingt, sich rechtzeitig vor Anreise über die Bestimmungen im jeweiligen Bundesland zu informieren. Ebenfalls sollte im Vorfeld eine Reservierung vorgenommen werden. Für Urlauber, aber auch für Campingplatzbetreiber dient die neue Datenbank als Übersicht und Orientierungshilfe. Die teilweise sehr komplexen und dynamischen Auflagen der jeweiligen Länder werden kompakt und transparent dargestellt.

Ein Dank für die Bereitstellung und Aktualisierung der Daten gilt an dieser Stelle dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie dem Kompetenzzentrum Tourismus. Weitere Hinweise zur Länderübersicht finden Sie unter www.tourismus-wegweiser.de.